bio

michael schrant
ba (hons) performing arts - music
diplom musikerzieher jazz/rock/pop

aktuelle projekte

sixtyfive cadillac
dirty fingers

kammerphilharmonie emsland

unterricht

musikschule des emslandes (vollzeit)

1998 - 2001:

  • studium am "liverpool institute for performing arts (lipa)"
  • schlagzeug unterricht bei steve washington und patrick illingworth
  • workshops bei chuck silverman und anderen
  • "avedis zildjian award" als bester schlagzeuger des lipa 2001
  • schlagzeuger bei der offiziellen showcase-weltpremiere des musicals "thingfish" (frank zappa)
  • abschluss: bachelor of arts (with honors) in performing arts (music)


2001 - 2004:

  • studium an der "hochschule für musik und theater hannover"
  • schlagzeug unterricht heinrich hock und dieter schmigelok
  • workshops bei billy hart, jochen rückert, tony mason, heinrich köbberling, dennis poschwatta
  • abschluss: diplom musiklehrer jazz/rock/pop


konzerte und tourneen in:

deutschland, england, spanien, portugal, schweiz, norwegen, polen, luxemburg, italien

vergangene projekte

henning rümenapp (guano apes) - anna piechotta band - vivid voices (jazzchor hmt hannover) - big band hmt hannover (ltg. jörg-achim keller / jonas schoen) - official showcase worldpremiere musical "thingfish" (frank zappa), 2001 - musical "tonight" premiere showcase (westend london) with london phil. & bbc orchestra - lipa big band - leif-magnus lilleaas - jan olsen - alistair powers - vegar nesset - chandra fleig - simon barber - maria josé hernandez (spanien) - david morell & patrick wyss (schweiz) - beat for beat (norwegen)